Internationale Partnerschaften – Brasilien

Leben verändern – Talente fördern – Zukunft bauen

Ganz im Sinne Adolph Kolpings „Hilfe zur Selbsthilfe“ und im Einklang mit den 17 nachhaltigen Entwicklungszielen

Seit über 50 Jahren hilft KOLPING INTERNATIONAL Menschen weltweit, sich mit eigener Kraft aus der Armut zu befreien.

Die Projekte folgen dem Prinzip der „Hilfe zur Selbsthilfe“. Durch verschiedene Maßnahmen werden dabei die Talente der Menschen gefördert. Sie werden befähigt, sich mit eigener Kraft ein besseres Leben in der Heimat aufzubauen.

Doch geht es nicht nur darum, die unmittelbare Lebenssituation eines Einzelnen zu verbessern. Im Sinne Adolph Kolpings möchte KOLPING dazu beitragen, lebendige Zivilgesellschaften aufzubauen. Deshalb unterstützen unsere Projekte dabei, Strukturen der Armut zu überwinden, Demokratie zu fördern, Bildung und Ausbildung zu ermöglichen und soziale Hilfen zu initiieren.

Verbunden mit den Nachhaltigen Entwicklungszielen der UN zeigen KOLPING Projekte wie es möglich sein kann, den weltweiten Herausforderungen unserer Zeit wie dem Klimawandel, Armut und Hunger, Ungleichheiten oder Krisen und Konflikten begegnen zu können.

Auf der Grundlage nachhaltiger Partnerschaften helfen sie, dass nachhaltige Entwicklung wirklich für jeden auf der Welt möglich wird.

Perspektiven schaffen in Brasilien

Unsere Projekte im Kolpingwerk Brasilien wirken nachhaltig und werden vor Ort von einem familiären Verbandsumfeld mit gemeinsamen Strukturen und Idealen getragen. Es befähigt Menschen generationsübergreifend, selbst zu Akteuren der Gestaltung ihrer Gesellschaft zu werden.

Als Privatperson, Kolpingsfamilie, Pfarrgemeinde oder Unternehmen können Sie uns unterstützen. Denn mit jedem noch so kleinen Beitrag helfen Sie, vor Ort wichtige Projekte auf den Weg zu bringen.

Spendenkonto:

LIGA Bank
IBAN DE56 7509 0300 0301 1006 96
PIK GENODEF1M05

Sozialfond

Engagieren Sie sich in unserem Verband und werden Sie Mitglied im Kolpingwerk! Wir freuen uns auch, wenn Sie unser Engagement mit einer Spende unterstützen! Das Kolpingwerk Diözesanverband Regensburg e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Ihre Spenden sind steuerabzugsfähig.

Über Ihre Spende erhalten Sie eine Zuwendungsbestätigung. Zuwendungen an gemeinnützige Vereine sind auch von der Erbschafts- / Schenkungssteuer befreit.
Mit Ihrer Spende helfen Sie uns soziale Projekte zu fördern und zu unterstützen.

Wir unterstützen damit Großfamilien und soziale Projekte der Kolpingsfamilien.

Es fällt zusehends auf, dass viele Familien in Deutschland nicht mehr in der Lage sind, sich Urlaub zu gönnen. Es scheint so, als sei Erholung ein Luxus geworden. Wir haben oft erfahren, dass gerade Familien mit vielen Kindern, Ein-Eltern-Familien oder Familien mit schwer kranken Angehörigen oder mit Behinderten durch einen Urlaub wieder Kraft und Rüstzeug für ihren anstrengenden Alltag erhalten.

Gemeinsam gestalteter Urlaub gibt neue Chancen zum gemeinsamen Gespräch, zum Entdecken von Familie, zum Verständnis füreinander und zur Stärkung der Familie.

Familienerholung hat zum Ziel gerade den Familien, die für einen gemeinsamen Urlaub in Gemeinschaft mit anderen auf Hilfen und Unterstützung der staatlichen Gemeinschaft angewiesen sind, einen solchen gemeinsamen Urlaub mit all den vielfältigen Erfahrungen von Gemeinschaft und mit Familien in unterschiedlichsten Lebenssituationen zu ermöglichen.

Spendenkonto:

LIGA Bank
IBAN DE56 7509 0300 0301 1006 96
PIK GENODEF1M05

Familienferienwerk Diözesanverband Regensburg

Mit einer Spende helfen Sie unser Haus Bayerischer Wald in Lambach zu unterstützen.

Mit ihrer Hilfe ist es möglich, dass wir mit verschiedenen Projekten das Haus erhalten und fördern Können.

Spendenkonto:

LIGA Bank
IBAN DE77 7509 0300 0101 3517 10
PIK GENODEF1M0